cialis
Klasse BE / B96

be

Einzelpreise:

Grundbetrag 99,00
Stadtfahrt je 45 Minuten 35,00
Sonderfahrt je 45 Minuten 45,00
Vorstellung praktische Prüfung 119,00

 

Die Sonderfahrten bestehen aus den besonderen Ausbildungsfahrten auf Bundes- oder Landstraßen, auf Autobahnen sowie bei Dunkelheit und Dämmerung. Der Grundbetrag enthält die allgemeinen Aufwendungen einschließlich des theoretischen Unterrichts.
Die Gesamtkosten der Führerscheinausbildung sind nicht pauschal vorhersehbar. Laut Gesetz dürfen in der Fahrschulausbildung keine Festpreise für die Gesamtausbildung angegeben werden. Der tatsächliche Ausbildungsumfang richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen jedes einzelnen Fahrschülers.
Kraftfahrzeuge der Klasse B (Kfz, außer Krafträder mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3500 kg) und Anhäger, die schwerer sind als 750 kg zGM.
Achtung, die zulässige Gesamtmasse des Zuges (Auto und Anhänger) darf 4250 kg nicht übersteigen.
 
Der Ausbildungsablauf sieht wie folgt aus:
Theoretische Ausbildung (wahlweise im Einzel- oder Gruppenunterricht)
mit einer Dauer von 2,5 ZeitstundenPraktische Ausbildung (wahlweise im Einzel- oder Gruppenunterricht)
mit einer Dauer von 3,5 ZeitstundenPraktische Ausbildung (im Einzelunterricht)
mit einer Dauer von 1,0 ZeitstundeVorteil: es ist keine praktische Prüfung erforderlich!!!!
Der Zeitliche Ablauf sieht wie folt aus
08:30 – 11:00 Uhr Theoretische Ausbildung (2,5 Zeitstunden)
11:30 – 15:00 Uhr Praktische Ausbildung (3,5 Zeitstunden)
die 1,0 Zeitstunde Einzelausbildung wird im Anschluß der Schulung mit dem Fahrlehrer seperat vereinbart, nach Ihrem Terminkalender.