cialis
Klasse A2 / A (ab 18 / 24 Jahre)

a

Einzelpreise:

Grundbetrag 159,00
Grundbetrag Aufstiegsprüfung* 99,00
Stadtfahrt je 45 Minuten 39,50
Sonderfahrt je 45 Minuten 51,50
Vorstellung Theorieprüfung 15,00
Vorstellung praktische Prüfung 129,00
Lernmittel 70,00

*Der Grundbetrag für eine Aufstiegsprüfung ist nur dann gültig, wenn der Bewerber nach der gestzliche vorgeschrieben 2-Jahresfrist eine Aufstiegsprüfung von der vorhandenen Klasse A1 auf A2 oder von der vorhandenen Klasse A2 auf A macht. Hier ist nur eine praktische Prüfung (incl. Prüfungsvorbereitung) erforderlich, jedoch keine theoretische Prüfung. Bei einer normalen Ausbildung, fällt der normale Grundbetrag an, insbesondere wenn die Aufstiegsprüfung vor der 2-Jahresfrist erfolgt. Hier halbieren sich die gesetzlichen Sonderfahrten von 5 ÜL / 4 BAB / 3 NF auf 3 ÜL / 2 BAB / 1 NF gegenüber einer normalen Ausbildung. (Bei einer vorzeitigen Aufstiegsprüfung mit den 6 Sonderfahrten ist das Mindestalter von 18 Jahren bei A2 bzw. 24 Jahren bei A zu beachten.

Die Sonderfahrten bestehen aus den besonderen Ausbildungsfahrten auf Bundes- oder Landstraßen, auf Autobahnen sowie bei Dunkelheit und Dämmerung. Der Grundbetrag enthält die allgemeinen Aufwendungen einschließlich des theoretischen Unterrichts. Bei Nichtsbestehen der theoretischen Prüfung und weiterer theoretischer Ausbildung berechnen wir dem Fahrschüler keine weiteren Kosten für unsere Ausbildungsleistung.

Die Gesamtkosten der Führerscheinausbildung sind nicht pauschal vorhersehbar. Laut Gesetz dürfen in der Fahrschulausbildung keine Festpreise für die Gesamtausbildung angegeben werden. Der tatsächliche Ausbildungsumfang richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen jedes einzelnen Fahrschülers.

Alle Preise verstehen sich in Euro und inkl. Mehrwertsteuer, soweit die Leistung nicht von der Mehrwertsteuer befreit ist. Hinzu kommen Gebühren des Straßenverkehrsamts (etwa 43,00) sowie die Prüfgebühr beim TÜV (Theorie und Praxis).